Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


periodensperre

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

periodensperre [2019/06/09 12:09] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Periodensperre ======
 +
 +===== Ausgangslage =====
 +Pro Mandat wird die Buchhaltung über alle Perioden in der selben Datenbank geführt. Damit bereits erstellte Abschlüsse nicht im Nachhinein verändert werden, muss die Periode nach deren Abschluss gesperrt werden. ​
 +
 +===== Funktion =====
 +
 +Sie können die Büchersperre unter folgendem Menue bearbeiteen:​ System – Bücherkontrolle -
 +„Bücher abschliessen bis zum „XX.XX.XXXX“
 +
 +===== Umgang mit der Periodensperre =====
 +
 +<note tip>​Setzen Sie das Datum der Sperre maximal auf den letzten Jahresabschluss zurück.</​note> ​
 +
 +<note tip>​Löschen Sie das Datum unter keinen Umständen ganz aus der Büchersperre heraus.</​note>​
 +
 +<note warning>​ACHTUNG:​ Ändern Sie auf keinen Fall Buchungen aus einer Periode, die bereits abgeschlossen ist!</​note>​
 +
 +
 +
 +Wir raten Ihnen zu folgendem Umgang mit der Büchersperre: ​
 +
 +  * Nachdem die Buchhaltung abgestimmt ist, sollten Sie die Bücher für die abgestimmte Periode sperren. Damit vermeiden Sie einen ungewollten Eingriff des Mandanten z.B. über eine Rückdatierte Rechnung im Debitoren-Modul.
 +  * Nachdem Sie Änderungen in einer früheren Periode vorgenommen haben, sollten Sie das Datum auf das ursprüngliche Datum
 +anpassen. ​
 +
 +
 +Buchungen mit einem Belegdatum in der gesperrten Periode können nicht mehr geändert werden. Bei solchen Buchungen ist der "​Buchen"​-Knopf nicht mehr sichtbar. ​
 +
 +
 +{{entry>​1;​Abschluss/​Periodensperre aktivieren / deaktivieren}}
  
periodensperre.txt · Zuletzt geändert: 2019/06/09 12:09 (Externe Bearbeitung)